Allgemeines

Jeder Hersteller muß eine Risikobeurteilung Risikoanalyse bzw. Risikobewertung nach der Maschinenrichtline durchführen und dokumentieren. Die Risikobeurteilung umfasst die Risikoanalyse und die Risikobewertung. Mit der Risikobeurteilung kann unter anderem die CE-Konformität, die Einhaltung der Bestimmungen nach dem Produktsicherheitsgesetz, der Betriebssicherheitsverordnung, sowie sonstigen Forderungen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes nachgewiesen werden.

Rechtsgrundlagen und Normen für die Risikobeurteilung

Eine Risikobeurteilung umfasst mehrere Schritte zur Erfassung und Bewertung von Gefährdungen einer Maschine. Grundsätzlich muss der Hersteller bei der Risikobeurteilung den gesamten Lebenszyklus der Maschine berücksichtigen. Angefangen von der Herstellung über den Aufbau bis hin zur Demontage und Entsorgung. Er muß dabei alle Gefährdungsfaktoren berücksichtigen.

Dokumentation der Risikobeurteilung

Folgende Informationen über die Maschine sollten vorhanden sein:

  • Beschreibung der Maschine mit Phasen über die Lebensdauer
  • Unterlagen über die verwendeten Materialien und Konstruktion (Zeichungen)
  • Beschreibung der Anschlussaggregate und sonstige Versorungseinrichtungen
  • Benutzerinfomationen zur Maschine ggf. frühere Ausbaustufen
  • Analyse bisheriger Ereignisse (unfälle, Störungen, Fehlfunktionen usw.)

Festlegung der Grenzen

  • Verwendungsgrenzen (Betriebsarten, Einsatzbereiche, Bedienpersonal)
  • Räumliche Grenzen (Bewegungsraum, Raumbedarf von Personen, Versorgungseinrichtungen)
  • Zeitliche und weitere Grenzen (verschleiß, Lebensdauer, Temperaturgrenzen usw.)

Faktoren für die Gefährdungsermittlung

  • Phasen (Transport, Montage, Inbetriebnahme, Abbau, Entsorgung)
  • Betriebsphasen (Einrichten, Prüfen, Anlauf, Produktentnahme, Wartung, Stillsetzung)

Risikobewertung

  • Bewertung nach Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadensfolge
  • Notwendigkeit von Schutzmaßnahmen
  • Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten (technisch)
  • Risikovergleich

Haben Sie fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.