Die Arbeitsstättenrichtlinen machen konkrete Vorgaben hinsichtlich der Ausgestaltung von Arbeitsstätten. Insbesondere werden konstruktive Angaben zu Verkehrswege, Fluchtwege, Lagerräume, Maschinenräume, Sozialräume, Pausenräume, Erste-Hilfe-Räume sowie Unterkünfte gemacht. Die Arbeitsstättenrichtlinien wurden 2012 durch die Technischen Regeln für Arbeitsstätten (Arbeitsstättenregeln – ASR) ersetzt. Die alten Arbeitsstättenrichtlinien sind somit nicht mehr gültig. Da die Arbeitsstättenrichtlinien teilweise den der Stand der Technik nicht mehr wiederspiegeln, ist die Nutzung mit Vorsicht zu genießen.

Haben Sie fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.